Achtung! Lieferkettengesetz macht zahlreiche Unternehmen für die Einhaltung von Menschrechten und Umweltstandards durch ihre Lieferanten verantwortlich.

Check your Supply Chain now!

Das neue deutsche Lieferkettengesetz verpflichtet Unternehmen, Menschenrechten und Umweltstandards über die gesamte Lieferkette hinweg zu achten. Das heißt alle Lieferanten (auch Unterlieferanten!) müssen geprüft werden. Verträge müssen u.U. neu verhandelt oder Lieferanten ausgetauscht werden.

Ein enormer Aufwand und die Zeit drängt! Doch wo fangen Sie am besten an?

Mit unserer Roadmap “In 5 Schritten zur Lieferketten Compliance” haben unsere Rechtsexperten einen Prozess erarbeitet, wie Sie das Lieferkettengesetzes höchst effizient und strukturiert umsetzen können.

Worum geht es in dem Gesetz und warum sollten Sie sich besser heute als morgen damit beschäftigen?

  • Ziel ist es, den Schutz von Menschenrechten und Umweltstandards in globalen Lieferketten zu verbessern.
  • Das Gesetz spricht Unternehmen eine grundsätzliche Sorgfaltspflicht für die gesamte Lieferkette zu.
    Das heißt alle Lieferanten (auch Unterlieferanten!) müssen geprüft und Risiken/Missstände beseitigt werden.
  • Umsetzungsfrist für Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitenden in Deutschland ist 2023.
  • Umsetzungsfrist für Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitenden in Deutschland ist 2024.
  • Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle soll unabhängige Kontrollen durchführen.
  • Bei Versäumnissen oder Verstößen drohen Bußgelder und weitere Strafen.
Und so ist unsere Roadmap aufgebaut:

Jeder Schritt umfasst einzelne Aufgaben, auf die wir in unserer Roadmap näher eingehen. Außerdem gibt es Hinweise, was Sie im jeweiligen Schritt beachten sollten und Tipps, wie sich manche Aufgaben noch effizienter lösen lassen.

Laden Sie die gesamten Roadmap hier herunter und erfahren Sie detailliert, wie Sie Ihre Lieferketten-Compliance aufbauen können.

Sie möchten lieber direkt beraten werden?
Simone Haußmann-Post steht Ihnen gerne für einen individuelle Beratungstermin zur Verfügung.

T: +49 69 756 625 45
M: +49 163 826 2900
E: [email protected]

CLARIUS.LEGAL Rechtsanwaltsaktiengesellschaft
Neuer Wall 77, 20354 Hamburg

Ihre Eintragung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Eintragung war erfolgreich.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

CARIUS.LEGAL Rechtsanwaltsaktiengesellschaft
Neuer Wall 77 | 20354 Hamburg
www.clarius.legal

Datenschutz: https://clarius.legal/kontakt/datenschutz/
Impressum: https://clarius.legal/kontakt/impressum/